Hypnose

Hypnose bezeichnet die bewusst angewandte Methode der Einleitung und Nutzung von Trance, zu dem Zweck persönliche Ziele zu erreichen. Sie ist ein angeborenes Prinzip wie das Träumen und das Bewusstsein. Durch die Trance wird die Kommunikation mit dem Unbewussten, der inneren Stimme - der Intuition – erleichtert, wobei das Denken die Informationen aus dem Unbewussten nutzt. So entsteht die Möglichkeit den Ursprung von Problemen und Befürchtungen zu erkennen, und mit Hilfe des Unbewussten Lösungen zu entwickeln, die dem eigenen Wesen entsprechen. Der wiedergewonnene Kontakt zum eigenen tiefen, inneren Wissen hilft der Person dabei persönliche Ziele und Sehnsüchte zu erkennen. Deutlich kann sich zeigen, welche Bedürfnisse im Vordergrund stehen, und was es zu würdigen gilt, um die eigene Ordnung wiederherzustellen, um frei sein zu können für die persönliche Entfaltung und gesunde Selbstverwirklichung. Vorhandene Ressourcen sind wieder zugänglich, Selbstvertrauen wieder gestärkt, Intuition und Kreativität spürbar. Verletzungen und belastende Erfahrungen können in den Lebenslauf als Teil der Biografie integriert werden. Auf diese Weise erweitern sich Handlungsfähigkeit und Lösungskompetenz der beteiligten Person.