Impressum

Verantwortlich für den Inhalt

Praxis für Hypnose und Psychotherapie
Birgit Piorr-Kemmer
Schillerstraße 24
69242 Mühlhausen
Telefon +49 (0) 6222-936707
kontakt(at)praxis-piorr-kemmer.de



Haftungshinweis

Alle Inhalte und Angaben auf dieser Website wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem wird keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.
Diese Seite enthält externe Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Alle Angaben und Informationen dieser Website sind ohne Gewähr.



Urheberrecht

Die Betreiber dieser Website sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen. Alle auf dieser Website wiedergegebenen Bilder, Illustrationen, Texte und Dateien unterliegen dem deutschen Urheberrecht sowie den übrigen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen weder kopiert noch verändert und ohne vorherige schriftliche Zustimmung nicht weiterverwendet werden.

© Piorr-Kemmer | 2015



Webentwicklung

© done-graphics | Büro für Grafik . Design . Druckservice



Fotos

© done-graphics | Büro für Grafik . Design . Druckservice
© foto thome (Portraits)





Datenschutzerklärung


Informationen zum Datenschutz

Sehr geehrte Klientin, sehr geehrter Klient,

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz- Grundverordnung(DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck die Praxis Daten erhebt und speichert. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechet Sie in puncto Datenschutz haben

Verantwortlich für die Datenverarbeitung

Praxis Heilpraktikerin Psychotherapie
Birgit Piorr-Kemmer
Schillerstraße 24
69242 Mühlhausen
Tel.: 06222 936707



Zweck der Datenerhebung

Die Datenerhebung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Heilpraktiker und die damit verbundene Pflichten zu erfüllen. Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Heilpraktiker/Ärzte erheben. Zu diesem Zweck können uns auch andere Heilpraktiker/Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen(z.B. Artzbriefe) Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.


Empfänger Ihrer Daten

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Heilpraktiker/Ärzte/Psychotherapeuten, Kassenärtzliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein. Die Übermittlung an Dritte zum Zwecke der Abrechnung entfällt, da jede Sitzung unmittelbar zum Ende eines jeden Termins von Ihnen beglichen wird. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger



Speicherung Ihrer Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist. Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren.


Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.


Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/



Ihre Rechte

Sie haben das Rech, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Die Datenübertragbarkeit zu. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Enverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für zukünftige Verarbeitung zu widerrufen. Sie haben ferner das Recht, sich bei der zusständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Verband Deutscher Heilpraktiker
Ernst-Grote-Str. 13
30916 Isernhagen


Rechtliche Grundlagen

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2lit.h (DSGVO in Verbindung mit Paragraph 22 Absatz 1 Nr. 1 lit.b) DBundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.


Im Rahmen der Hebammentätigkeit

werden personenbezogene Daten auschließlich zum Zweck der Abrechnung an die von Ihnen angegebe Krankenkasse übermittelt.



Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, und Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung

Sofern die jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, besteht auf Ihrer Seite ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17DSGVO) oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten (Art.18DSGVO). Darüber hinaus haben sie ggf. ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO).



Beschwerderecht und Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO die Möglichkeit, Beschwerde bei der zuständigen Landesdatenschutzbehörde zu erheben. In diesem Fall ist dies die zuständige Aufsichtsbehörde:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden - Württemberg
Königstraße 10a
70173 Suttgart
Telefon: 0711/615541-0
E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de
Website: www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de


Die Informationen zum Datenschutz liegen in meiner Praxis für Sie aus.